Osning Dancers Brackwede e.V.
Osning Dancers Brackwede e.V. 

Die Geschichte vom Square Dance

Square Dance ist ein nordamerikanischer Volkstanz. Er entstand zu Zeiten der Kolonialisierung in Amerika. Die europäischen Auswanderer brachten damals alle möglichen Formen des Volkstanzes aus ihrer Heimat mit und mischten diese über Jahre dann zu dem Tanz zusammen, der auf der ganzen Welt unter dem Namen Square Dance bekannt ist. Nach dem 2. Weltkrieg brachten die amerikanischen Besatzungskräfte diesen Tanz nun wieder mit zurück nach Europa, wo er viele Interessenten fand und sich schnell und überall hin verbreitete.

Was ist Square Dance ?

Square Dance ist ein Figuren-Tanz. Immer 8 Leute (4 Paare) bilden zusammen ein Quadrat (englisch "Square"). Nun legt ein sogenannter Caller (Ausrufer) flotte Musik (oft Country-Musik, aber auch viele aktuelle Stücke, auch moderne Pop-Musik) auf und gibt Figuren und Bewegungen an, die die Tänzer ausführen sollen. Zur Zeit besteht das Repertoire aus 66 Figuren, die in einem Lehrgang in ca. 9-10 Monaten erlernt werden. Der Kurs endet mit einer Abschlussprüfung. Wenn diese Prüfung überstanden ist, kann man auf der ganzen Welt an Square Dance-Veranstaltungen oder Klubabenden teilnehmen. Wem diese 66 Figuren nicht ausreichen, der kann dann später noch weitere Kurse belegen, in denen er auf höhere Levels geführt wird.

Wie lerne ich Square Dance ?

Square Dance wird (wie schon gesagt) in einem Lehrgang, einer sogenannten "Class", den Neueinsteigern (Students) vermittelt. Bei diesem Lehrgang muss man einige Hindernisse überwinden. Nachdem man die ersten ca. 30 Figuren erlernt hat, besuchen die Students meistens ein Fest, auf dem sich viele der in der Region lernenden Tänzer treffen, um miteinander zu tanzen. Zweitens wird nach dem Erreichen von ca. 50 Figuren ein Bergfest veranstaltet, zu dem der Klub und die Class benachbarte Klubs einladen, um zusammen zu tanzen und zu feiern. Als Letztes erwartet die Class dann die Prüfung, die beim Bestehen in der Graduation mündet. Es wird überprüft, ob alle Figuren und die wichtigsten Regeln des Square Dance beherrscht werden.

Wo lerne ich Square Dance ?

Square Dance kann man in allen Klubs lernen, die eine Class anbieten. Hört Euch einfach mal um und schaut in die Tagespresse. Dort wird meistens bekannt gegeben, wenn ein Klub eine neue Class anfängt. Normalerweise beginnen die Classes direkt nach den Sommerferien. Erst werden ein paar Schnupperabende angeboten, damit man sich ein Bild von dem machen kann, was man dann schließlich erlernen will. Es gibt generell keine Altersbeschränkung, um Square Dance zu erlernen, jedoch sollte in Hinsicht auf die Körpergröße von Kindern unter 8 Jahren abgesehen werden. Außerdem sind keine Englisch-Kenntnisse erforderlich. Die nötigen Begriffe und Worte werden natürlich in der Class mit beigebracht.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© osning dancers brackwede e.V.